Die Stadt Bornheim mit fast 50.000 Einwohnern, verteilt auf 14 Ortschaften, ist die drittgrößte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises. Die Großstadt Köln wie auch die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn sind mit ihrem breitgefächerten Angebot dank der vorhandenen Autobahnanbindung sowie der vielfältigen ÖPNV-Angebote schnell erreichbar.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Sachbearbeiter/in (m/w/d)
für die Volkshochschule Bornheim/Alfter
in Teilzeit

Die Volkshochschule Bornheim/Alfter ist die Weiterbildungseinrichtung der Stadt Bornheim sowie der Gemeinde Alfter und eine wichtige Säule in der kommunalen Bildungslandschaft. Sie unterstützen die Mitarbeitenden, Kursleitungen und Teilnehmenden bei der Nutzung digitaler Medien, Lernplattformen o.ä. und kümmern sich um die Einhaltung des Datenschutzes.

Ihre Aufgaben

  • Administration und Anwendungsbetreuung von Lernmanagementsystemen, Videokonferenztools etc.
  • Administration und Anwendungsbetreuung von End- und Peripheriegeräte, Netzwerken sowie der Software für Unterrichtszwecke der VHS
  • Datenschutz
  • Betreuung der Einführung neuer städtischer EDV-Verfahren bei der VHS
  • Mitwirkung beim Digitalen Marketing

Ihr Profil

  • abgeschlossene Verwaltungsausbildung oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • sehr gute Kenntnisse über und sicherer Umgang mit IT-Hardware, Lernmanagementsystemen, Konferenztools und Software für den Schulungsbetrieb
  • sichere Kenntnisse der Datenschutzgrundlagen wünschenswert
  • Kenntnisse über social media Angebote (z.B. Facebook, twitter, instagramm)
  • wünschenswert: Erfahrung im Benutzersupport/Anwendungsbetreuung
  • hohe kommunikative Kompetenz gepaart mit rascher Auffassungsgabe und Einfühlungsver-mögen
  • Freude und Geschick im Umgang mit Menschen
  • zuverlässige, sorgfältige und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise
  • soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Abend- und Wochenenddiensten

Die Stadt Bornheim bietet:

  • eine unbefristete Teilzeitstelle mit 15,0 Wochenstunden nach Entgeltgruppe 9a TVöD (Die Zuordnung der Erfahrungsstufe erfolgt nach den Regelungen des TVöD)
  • eine jährliche Sonderzahlung und leistungsorientierte Bezahlung (TVöD)
  • eine betriebliche Altersvorsorge bei einer Tätigkeit im Beschäftigtenverhältnis
  • familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 03.11.2021 über unser Online-Bewerberverfahren!

    Denken Sie bitte daran Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs- und sämtliche Arbeitszeugnisse etc.) vollständig einzureichen.     

    Die Stadt Bornheim verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW und des Gleichstellungsplanes der Stadt Bornheim. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Mitgliedern der freiwilligen Feuerwehr sind erwünscht. Die Stelle ist grundsätzlich durch Teilzeitkräfte besetzbar.

    Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an die Personalabteilung unter den Rufnummern 02222/ 945-241 oder 945-136.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung