Die Stadt Bornheim mit fast 50.000 Einwohner*Innen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

                                        Gerätewart*in (m/w/d)
                                  für die Abteilung Feuerschutz 
             
Bei der Stadt Bornheim erwartet Sie ein interessantes Tätigkeitsfeld. Die Zusammenarbeit mit und für die Freiwillige Feuerwehr erfordert ein hohes Maß an Dienstleistungsbereitschaft, Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen. Die Abteilung Feuerschutz ist für die örtlichen Aufgaben des Feuer- und Bevölkerungsschutzes zuständig. Im Einzelfall erfordern die Aufgaben und damit verbundenen Anforderungen von Dienstkräften eine besondere Einsatzbereitschaft sowie ein hohes Maß an Flexibilität.

Die unbefristete Vollzeitstelle ist nach der Entgeltgruppe EG 7 TVöD-VKA bewertet. Die Zuordnung der Erfahrungsstufe erfolgt nach den Regelungen des TVöD. Eine Teilung der Stellen in Teilzeitstellen ist grundsätzlich möglich.

Ihre Aufgaben

  • Fuhrparkmanagement
  • Geräteprüfungen und Atemschutzgeräteprüfungen
  • Reinigung der Schutzkleidung und Atemschutzmasken
  • Hol- und Bringfahrten inklusive Gerätetausch etc.
  • Bewirtschaftungen des gesamten Lagers und Betrieb der Kleiderkammer
  • Unterstützung bei der Ausbildung des Feuerwehrnachwuchses
  • Unterstützung bei Einsätzen der Feuerwehr und Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur Mitwirkung an Einsätzen, für die das Ordnungsamt zuständig ist, auch außerhalb der regulären Dienstzeiten an Wochenenden, Feiertagen, abends oder auch nachts (z.B. Verkehrsüberwachung bei Märkten, Jugendschutzkontrollen im Umfeld von Veranstaltungen, Karnevalskontrollen, Unterstützung bei Wahlen sowie Einsätze im Bevölkerungs- und Katstrophenschutz)
  • Mitwirkung im Tagesalarm bzw. in der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bornheim

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene 3-jährige handwerklich-technische Ausbildung im Bereich KFZ
  • Mindestens 3-jährige Berufserfahrung 
  • abgeschlossen Ausbildung zum Truppführer und Maschinisten für Löschfahrzeuge nach FwDV 2.2
  • Gültige Tauglichkeit nach G 26.3
  • Führerschein Klasse C zwingend erforderlich
  • Führerschein der Klasse CE wünschenswert




Das erwartet Sie in Bornheim




Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung